Ein Azubi der SWK im Büro

 

BÜROMANAGER SIND 
ORGANISATIONSTALENTE

 

Die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement ist die Zusammenfassung der Ausbildungsberufe Kauffrau/mann beziehungsweise Fachangestellte/r für Bürokommunikation und Bürokauffrau/mann. Jeannette Schürmann ist bei der SWK Ansprechpartnerin für Ausbildungsberufe und sagt: „Diese Ausbildung bringt Talente für Büroabläufe und Organisation hervor. Wenn die Azubis sich den richtigen Beruf ausgesucht haben."

Michael Spitznagel hat es getan. Offensichtlich, denn er hat einen Anschlussvertrag bekommen und die Signale darüberhinaus sind positiv. Das freut ihn besonders, fühlt er sich doch ziemlich wohl in der SWK-Familie. Das hat nicht zuletzt mit den Erfahrungen in der Ausbildung zu tun. „Ich war von Beginn an in direktem Kundenkontakt, hab die ganze Bandbreite unseres Services von der Pike auf gelernt und wurde dabei super betreut. Mehr geht nicht."

Unser Anspruch:

Azubis fachlich und persönlich

weiterentwickeln

 

Michael Spitznagel ist auch persönlich gewachsen. Das ist es, was er neben seiner erworbenen fachlichen Expertise mit „reicher“ meint. Jetzt agiert er in der Abrechnung als Kundenservicespezialist und ist mitunter verantwortlich für die Steuerung der Ablesungen in Krefeld, Straelen und Wachtendonk. Darüberhinaus kann er neuen Azubis mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Das bestätigt Ausbildungsleiterin Jeannette Schürmann gern: "Unsere Azubis fachlich und persönlich zu entwickeln ist in allen Bereichen unser Anspruch. Bei solch einer Pilot-Ausbildung ist das nochmal erfreulicher, wenn direkt alles so erfolgreich klappt." Was auch für Carolin Jütten gilt. Sie ist ebenfalls seit kurzem Kauffrau für Büromanagement und arbeitet nun im Zahlungsmanagement.

Die SWK bietet viele weitere spannende Ausbildungsberufe an. Alle offenen Stellen und weitere Informationen gibt es unter www.swk.de/karriere

 

  • Beitrag teilen
  • Beitrag teilen