DER KUNDE

IM FOKUS

 

 

 

Die Welt ist bunt, ständig in Entwicklung und angetrieben von der Digitalisierung. Das hat die SWK schon früh erkannt. Als eines der ersten Stadtwerke bundesweit sind wir 1998 mit einem eigenen Internetauftritt online gegangen. Seither wurde dieses Angebot immer wieder neu gedacht, überprüft, verbessert. Der nächste Relaunch der Seite swk.de ist für Ende 2020 vorgesehen. „Bei allem, was wir tun, wollen wir den Kunden noch stärker in den Mittelpunkt stellen. Beim Internet heißt das: Wir müssen dem Kunden schon auf der ersten Seite das anbieten, was ihn wirklich an der SWK interessiert – Produktangebote, Services, die er sehen möchte“, erklärt SWK-Vorstandssprecher Carsten Liedtke.

Das ist der Anspruch der SWK entlang der gesamten Customer Journey. Der SWK-Konzern wird als Umsorger für seine Kunden zunehmend digital erlebbar. Das ist die eine Seite. Kundenzentrierung bedeutet aber auch, sich im Bereich der Offline-Services neu aufzustellen.

Das hat die SWK im Jahr 2019 mit der Eröffnung des neuen SWK & GSAK ServiceCenters in Krefeld getan. Die Bündelung aller Produkte und Dienstleistungen an einem zentralen, großzügigen und zeitgemäßen Standort mitten im Herzen Krefelds wird seit der Eröffnung im September 2019 sehr gut angenommen. Kundinnen und Kunden erfahren dort alles rund um Energieverträge, den Umzugs- und Abrechnungsservice, Abos, Tickets für Bus und Bahn sowie unsere Konzerndienstleistungen aus dem Bereich Entsorgung. Das Versprechen: Ob Versorgung, Mobilität oder Entsorgung – kein Kunde bleibt unerledigter Dinge zurück. Und unsere Services umfassen erstmals auch Dienstleistungen der GSAK.

Dass wir in punkto Kundenzentrierung auf dem richtigen Weg sind, belegen übrigens zahlreiche Auszeichnungen: die TÜV-Zertifizierung „ServiceExcellence“, unsere erneut mit der Note „Sehr gut“ bewertete Energiejahresrechnung oder die Top-Servicewerte bei unserer Tochter lekker.

  • Beitrag teilen
  • Beitrag teilen