Kerstin Abraham im Interview zum Tag der Daseinsvorsorge

MIT UNSERER INFRASTRUKTUR

HALTEN WIR KREFELD AM LAUFEN

 

 

Wir drehen den Hahn auf und das Wasser läuft, wir stellen eine volle Mülltonne an die Straße und sie wird gelehrt, wir steigen in Bus und Bahn und gelangen an unser Ziel … vieles, was zur sogenannten Infrastruktur gehört, nehmen wir im Alltag zwar wahr, ist für uns aber vollkommen selbstverständlich. Und das darf auch so sein – dafür sorgt die SWK!

SWK-Vorstandmitglied und Arbeitsdirektorin Kerstin Abraham war zum Tag der Daseinsvorsorge zu Gast bei dem lokalen Radiosender „Welle Niederrhein“ und sprach dort über Daseinsvorsorge, vor allem in Zeiten von Corona:

  • Beitrag teilen
  • Beitrag teilen